Zimtschnecken aka Kanelbullar

Heute (4. Oktober) wird in Schweden der Tag der Zimtschnecke begangen – kanelbullens dag. Das ist DIE Gelegenheit, auch welche zu backen. Das geht ganz unkompliziert, es muss nur Zeit für den Hefeteig eingerechnet werden.

Zutaten

Teig

  • 500 g Mehl
  • 1 Ei
  • 1 Pck. Hefe (auch Trockenhefe)
  • 1 TL Kardamom
  • 200 ml warme Milch
  • 80 g Butter
  • 70 g Zucker

Füllung und Garnierung

  • 50 g Butter
  • 1 EL Zimt
  • 50 g Zucker
  • Garnierung: 1 Ei und Hagelzucker

Zubereitung

Aus den Teigzutaten einen Hefeteig bereiten und ca. 30 min an einem warmen Ort gehen lassen.

Die Zutaten für die Füllung vermengen. Den Teig rechteckig ausrollen, die Füllung gleichmäßig darauf verstreichen. An einem Rand ca 1 cm frei lassen. Auf diesen Rand zu wird der Teig eingerollt und die Rolle dann in Scheiben geschnitten. Die Schnecken auf ein Blech legen und noch einmal 15 min an einem warmen Ort gehen lassen.

Dann mit Ei bepinseln und mit Hagelzucker bestreuen. Der Ofen sollte auf ca. 220°C Ober-/Unterhitze vorgeheizt sein. Die Schnecken für max 10 min backen.