Birnenchutney

Zutaten 750 g Birnen, ganz 3 große rote Zwiebeln je 1 EL Senfkörner, Korianderkörner, ganzer Kardamom 1-2 cm Ingwer Chili nach Geschmack 150 g Zucker 150 g Essig (Apfelessig oder weißer Balsamico) Zubereitung Die Zwiebeln schälen und würfeln, mit dem weiterlesen Birnenchutney

Bohnengemüse

Die grünen Bohnen vorbereiten (Stielansatz und Spitzen abschneiden, in Stücke schneiden) und waschen. In einer Pfanne (oder einem flachen Topf) etwas Butter auslassen und etwas Zwiebel andünsten. Bohnen hinzugeben, mit Salz und etwas Zucker würzen und bei geschlossenem Deckel gar weiterlesen Bohnengemüse

Krautsalat (aus Spitzkohl)

Der Spitzkohl wird gehobelt (nicht zu fein), mit Salz, etwas Zucker und gemahlenem Kümmel gewürzt. Mit der Hand ordentlich durchkneten. Etwas Pfeffer, zwei Esslöffel Kräuteressig und etwas neutrales Salatöl dazu, im Kühlschrank durchziehen lassen. Wer mag, kann noch eine kleine weiterlesen Krautsalat (aus Spitzkohl)

Eingelegtes Gemüse á la Antipasti

Zucchini, Paprika, Fenchel und Gemüsezwiebeln in dicke Streifen schneiden. In einer Pfanne mit etwas Olivenöl jeweils soviel anbraten, dass der Boden nicht ganz bedeckt ist. Nur kurz und möglichst kräftig braten, damit das Gemüse noch etwas Biss hat, aber etwas weiterlesen Eingelegtes Gemüse á la Antipasti

Bulgur-Gemüsepfanne

Bulgur nach Anweisung kochen und abgießen. In einer Pfanne Zwiebel, Zucchini und Paprika anbraten. Hier habe ich noch Dosenmais und rote Bohnen aus der Dose verwendet. Wenn das Gemüse fertig ist, Bulgur hinzufügen, noch ein wenig braten lassen. Abschmecken mit weiterlesen Bulgur-Gemüsepfanne

Pyttipanna

Ein Rezept aus der skandinavischen Küche, jeweils abgewandelt auf die vorrätigen Sachen. Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden, in einer Pfanne gut anbraten. In einer zweiten Pfanne gewürfelte Zwiebel glasig anbraten, weitere Gemüsesorten (hier: Paprika, Dosenmais, TK-Bohnen, TK-Erbsen) hinzufügen und weiterlesen Pyttipanna

Bayrisch Kraut aus Spitzkohl

Den Spitzkohl in Streifen schneiden. In einer Pfanne einen Esslöffel Zucker schmelzen und leicht bräunen lassen. Den Kohl hinzufügen, umrühren. Mit etwas Butter, gemahlenem Kümmel und Salz unter einem Deckel weich garen. Flüssigkeit eindampfen lassen, mit 2 Esslöffeln Essig abschmecken. weiterlesen Bayrisch Kraut aus Spitzkohl