Krautsalat (aus Spitzkohl)

Spitzkohl-Salat

Der Spitzkohl wird gehobelt (nicht zu fein), mit Salz, etwas Zucker und gemahlenem Kümmel gewürzt. Mit der Hand ordentlich durchkneten. Etwas Pfeffer, zwei Esslöffel Kräuteressig und etwas neutrales Salatöl dazu, im Kühlschrank durchziehen lassen.

Wer mag, kann noch eine kleine Zwiebel mithobeln.

Spitzkohlsalat ist milder als „normaler“ Weißkohlsalat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*