Pyttipanna

gebratene Kartoffelwürfel mit gebratenem Gemüse, Gewürzgurke, roter Bete und zwei Setzeiern auf einem Teller
Pyttipanna

Ein Rezept aus der skandinavischen Küche, jeweils abgewandelt auf die vorrätigen Sachen.

Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden, in einer Pfanne gut anbraten. In einer zweiten Pfanne gewürfelte Zwiebel glasig anbraten, weitere Gemüsesorten (hier: Paprika, Dosenmais, TK-Bohnen, TK-Erbsen) hinzufügen und etwas braten.

Wenn die Kartoffeln fertig sind wird das Gemüse zu den Kartoffeln gegeben. Mit Pfeffer und Salz abschmecken.

Mit Setzei, roter Bete und Gewürzgurke servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*